Omalos

Im Mousouroi-Gebiet der Region Chania im westlichen Kreta liegt das charmante Dorf Omalos (griechisch: Ομαλός). Der Name leitet sich vom griechischen Wort Ομαλός ab, was gleichmäßig, eben, regelmäßig oder glatt bedeutet und eine passende Beschreibung des Plateaus ist, auf dem das Dorf liegt.

Omalos liegt am nordöstlichen Rand des Omalos-Plateaus (οροπέδιο του Ομαλού), einer weiten Fläche von 15 km2 in den Weißen Bergen (Lefka Ori). Dieses malerische Dorf, das 38 km südlich von Chania liegt, ist ein wahres Juwel der Region. Seine Lage an der Kreuzung von drei Bezirken, nämlich der Mousouroi-Einheit von Platanias (früher Kydonia), Sfakia und Ost-Selino, trägt zu seinem einzigartigen Charme bei.

Das Plateau ist über drei verschiedene Zugänge erreichbar, von Westen über die Straße Chania-Sougia, von Norden bei Omalos und von Süden durch die berüchtigte Samariá-Schlucht, die zur Küste bei Agia Roumeli am Libyschen Meer führt. Das Dorf Omalos selbst liegt etwa 5 km vom Eingang der Schlucht bei Xyloskalo entfernt und ist vor allem für seine Verbindung zum Wandern bekannt. Tatsächlich verbindet ein alter Steinmaultierpfad Omalos mit Agia Eirini im Westen und bietet Zugang zur atemberaubenden Agia Eirini-Schlucht.

Das kühlere Klima und der fruchtbare Boden von Omalos machen es zu einem idealen Ort für Landwirtschaft. Die Einheimischen nutzen dies, um verschiedene Gemüse und Früchte anzubauen, darunter Kartoffeln und Äpfel sowie Getreide. Die kleinen runden Steinhäuser, bekannt als Mitata, werden zur Herstellung von lokalem Käse, bekannt als Graviera, verwendet. Während der wärmeren Jahreszeiten bringen die Hirten ihre Herden auf die Hänge der Lefka Ori, die als Madares (μαδάρες) bekannt sind.

Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten von Omalos ist die Tzani-Höhle, die etwa 1,6 km vom Dorf entfernt an der kurvenreichen Straße Richtung Chania liegt. Der Legende nach war diese Höhle einst ein See, verlor aber sein Wasser durch den Eingang der Höhle. Es wird auch angenommen, dass diese Höhle von einem revolutionären Anführer namens Tzanis Markos als sein Versteck während der Aufstände gegen das Osmanische Reich genutzt wurde. Die Höhle ist etwa 2,5 km lang und fällt 241 Meter tief, was sie zu einem faszinierenden Ort zum Erkunden macht.

Die reiche Geschichte von Omalos spiegelt sich auch in seiner Verbindung zur griechischen Mythologie wider. Die beiden Gipfel von Xyloskalo, Gingilos (2080m) und Volakias (2116m), sollen der Thron von Zeus sein, dem griechischen Gott, der in Kreta geboren wurde. Weiter westlich findet man Agathopi (1768m) und Psilafi (1984m), die als Rennstrecken von Zeus gelten, aber heute für Slalom-Skirennen beliebt sind.

Während der Konflikte von 1855-1869 gegen das Osmanische Reich diente Omalos als sicherer Hafen, da die Türken selten das Plateau durchdringen konnten. Der Name Omalos soll sogar aus einem revolutionären Lied stammen, das übersetzt „Wann wird die Sonne aufgehen, wann werde ich mich bewaffnen… um nach Omalos hinabzusteigen“ bedeutet. Dieses Lied repräsentiert die Tapferkeit und den Mut des kretischen Volkes zu dieser Zeit.

Omalos ist auch der Geburtsort des kretischen Revolutionärs Hatzimichalis Giannaris (1833-1916), der eine bedeutende Rolle in den Aufständen gegen das Osmanische Reich spielte. Er wurde später gefangen genommen und in Chania inhaftiert, konnte jedoch entkommen und wurde nach Odessa verbannt. 1912 wurde er ins griechische Parlament gewählt und auf seinen Wunsch hin wurde er in Omalos begraben, wo heute eine ihm gewidmete Kirche in der Nähe der Tzani-Höhle steht.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Plateau als Flugplatz genutzt, was zu seiner historischen Bedeutung beiträgt. Heute ist Omalos ein beliebtes Reiseziel für Touristen und bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Mythologie und natürlicher Schönheit. Es liegt 56 km vom Flughafen Chania entfernt und ist in 1 Stunde und 14 Minuten mit dem Auto erreichbar, sowie 176 km vom Flughafen Heraklion mit einer Fahrzeit von 2 Stunden und 45 Minuten. Ein Besuch in Omalos ist ein Muss für jeden Reisenden, der die wunderschöne Insel Kreta erkundet.

Entdecke nahe Ausflüge



Omalos Information

Hotels in der Nähe Omalos

Unterkunftsmöglichkeiten

Omalos Karte

Klicken hier für Omalos Richtungen

Omalos wetter

27.2°C
Fühlt sich an wie 27.3°C
Klar
Klar
WNW 15.1 km/h
74%
1 UV

3 Day Forecast

Friday
12/7
Saturday
13/7
Sunday
14/7
SonnigSonnigSonnig
SonnigSonnigSonnig
30.7 / 26.1°C30.8 / 23.6°C30.8 / 23.5°C
12.6 km/h 14 km/h 14 km/h
45% 44% 44%
10 UV 10 UV 10 UV
Sonnenaufgang 06:18 AM
Sonnenuntergang 08:41 PM
©flickr

Fragen & Antworten

Wie weit ist es von Chania nach Omalos?

Wie weit ist es von Rethymno nach Omalos?

Wie weit ist es von Heraklion nach Omalos?

Wie weit ist es von Chersonissos nach Omalos?

Wie weit ist es von Agios Nikolaos nach Omalos?

Wie gehts zum Omalos?

Kann ich von Chania nach fahren Omalos?

Kann ich von Rethymno nach fahren Omalos?

Kann ich von Heraklion nach fahren Omalos?

Kann ich von Hersonissos nach fahren Omalos?

Kann ich von Agios Nikolaos nach fahren Omalos?

Kannst du kommen Omalos mit dem Bus?

Wie gehts zum Omalos ohne Auto?

Wo kann ich in der Nähe bleiben Omalos?

Es gibt viele Hotels in der Nähe Omalos.

Prüfen Sie hier nach Unterkunftsmöglichkeiten.

Strände in der Nähe von Omalos

Tripiti Strand, Sfakia

Tripiti Strand, Sfakia

Distanz 12.25 km
Domata Strand, Sfakia

Domata Strand, Sfakia

Distanz 12.82 km
Mashali Strand

Mashali Strand

Distanz 13.52 km
Sougia Strand, Selino

Sougia Strand, Selino

Distanz 13.54 km
Viernoti Strand

Viernoti Strand

Distanz 13.7 km
Kalogeros Strand

Kalogeros Strand

Distanz 13.75 km
Zeromouri Strand

Zeromouri Strand

Distanz 13.94 km
DiscoverCars.com